SP 60+

 

Unser Reglement: download

Unser Jahresbericht 2017/2018: download

 

Die SP60+ Kanton Zürich ist eine Untergruppe der Sozialdemokratischen Partei und teilt deren politische Ausrichtung und Werte. Sie arbeitet innerhalb der Strukturen der SP Kanton Zürich und der SPS. Sie strebt eine adäquate Vertretung in den Parteigremien an.

 

Die SP60+ Kanton Zürich ist ein Zusammenschluss von älteren Mitgliedern, welche das politische Programm und dessen Umsetzung mitgestalten und mitverantworten wollen. Sie bietet eine ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechende Plattform für den Austausch an –  untereinander, zwischen den Generationen, innerhalb der Partei und auch parteiübergreifend.

 

Sie will älteren Genossinnen und Genossen auch im vorgerückten Alter eine politische Heimat bieten.

 

Die SP60+ Kanton Zürich vertritt auf dem Hintergrund ihrer Erfahrungen und ihrer Lebenssituation die Sicht der älteren Generation. Sie beschränkt sich aber nicht auf die Wahrnehmung von altersspezifischen Interessen, sondern ist solidarisch mit allen Generationen.

 

Thematisch grenzt sich die SP60+ Kanton Zürich nicht ein; es gibt aber Bereiche, für die sie sich besonders engagiert. Dazu gehören politische Partizipation aller Altersschichten, Alterspolitik, Sozialwerke, Generationendialog, Gleichstellung und Umweltthemen.

 

Ziele

Wir erhöhen die Repräsentanz der 60+ in den Entscheidungsgremien der politischen Institutionen und lehnen Altersguillotinen grundsätzlich ab.

 

Wir suchen und fördern kreative Formen der gesellschaftlichen Teilhabe im Alter.

 

Wir fördern gezielt Generationen übergreifende Projekte, die dem Austausch zwischen den Generationen dienen.

 

Wir stellen sicher, dass die politischen Anliegen der älteren Bevölkerung – auch parteiüber-

greifend – in der Politik aktiv thematisiert und eingebracht werden.